Powerbeats von Beats by Dr. Dre

Die Powerbeats von Beats by Dr. Dre kommen in bunten Farben und sind perfekt für Sportler konzipiert! Inwiefern die Powerbeats sich von anderen Kopfhörern unterscheiden, erfährt ihr in unserem Review.

Powerbeats von Beats by Dr. Dre

(mehr …)

Beats Solo HD (10)

Mittlerweile schwärmen so viele Jugendliche von den Beats By Dr. Dre Kopfhörern. Anfangs dachte ich, es ist nur ein Hype, wie mit Apple. Als ich mir die Beats Solo HD in einem von mir ausgewählten Fachgeschäft angeschaut habe, fand ich die Solo HD überraschenderweise echt stylisch. Mir haben die Solo HD so gut gefallen, dass sie auf meiner Weihnachtswunschliste auftauchten. Was erwartete mich Weihnachten als Geschenk von meinem Freund? Ein Paar Beats by dr. Dre Solo HD in Pink. Ich war anfangs etwas geschockt darüber, dass ich ein so teures Geschenk bekommen habe. Zuvor nutzte ich lange Zeit die neuen EarPods von Apple. Nun konnte ich die Beats Solo HD testen und werde euch hier von meinen Erfahrungen berichten.

Beats Solo HD (10)

(mehr …)

htc sensation xl

Das taiwanische Unternehme HTC hat nun auf der Pressekonferenz in London das HTC Sensation XL offiziell vorgestellt. Besonders auffällig an dem Android-Smartphone ist der 4,7 Zoll große Display und der sogenannte Beats Sound mit den dazugehörigen Beats Kopfhörern. Im Innern des Sensation XL werkelt ein 1,5 GHz Single Core-Prozessor und die Auflösung des Display beträgt 800 x 480 Pixeln. Bei der Auflösung und der Leistung hätte vielleicht etwas mehr gemacht werden können. Nichtsdestotrotz gehört das Sensation XL zu den Lifestyle-Smartphones um beispielsweise Filme anzusehen, Musik zu hören oder zu surfen. Darüberhinaus verfügt das Sensation XL über die HTC Sense 3.5 Nutzeroberfläche und Android 2.3 “Gingerbread”.  Beim Sensation XL handelt es sich um eines der ersten Smartphone-Modelle mit Beats Audio-Sound und hinterlässt dennoch einen guten Eindruck. Mehr zum HTC Sensation Xl gibt es im Video.

(mehr …)

HTC-Sensation-XE

Den Smartphone-Hersteller HTC kennt inzwischen wohl jeder. Beats by Dr. Dre dürfte eventuell nicht ganz so vielen Leuten bekannt sein, es sei denn, man ist Musikliebhaber. Auf jeden Fall haben beide eine Partnerschaft geschlossen und dabei herausgekommen ist jetzt das HTC Sensation XE. Der Name ist Programm, denn das HTC Sensation XE kann sich sehen lassen – sowohl optisch als auch bezüglich der Hardware. So ist unter anderem ein 1,5 GHz Dualcore-Prozessor an Bord. Eine 16 GB große MicroSD-Karte gibt es auch dazu.

Darum geht es beim HTC Sensation XE aber eigentlich gar nicht. Wichtig ist nur eines: die Musik. Alles ist auf die Beats Audio-Ausgabe abgestimmt (eine Kombination aus Software und Hardware, mit der Musik in höchster Qualität wiedergegeben werden kann). Mitgeliefert werden deshalb auch In-Ear-Kopfhörer Beats by Dr. Dre, die beim Anschließen automatisch das maßgeschneiderte Beats by Dr. Dre-Soundprofil aktivieren. Wer Qualität will, muss auch bereit sein in die Tasche zu greifen. Die UVP für das HTC Sensation XE liegt bei 589 Euro. Wer die Preise von Beaty by Dr. Dre Kopfhörern kennt, wird nicht verwundert sein.

[showhide type="pressrelease"]HTC und Beats stellen mit dem HTC Sensation XETM das erste Phone mit integriertem Beats AudioTM vor

Das HTC Sensation XE liefert mit 1,5 GHz-Dualcore-Prozessor und stärkerem Akku ein unschlagbares Audio-Erlebnis

Frankfurt, 14. September 2011 – Die HTC Corporation, einer der weltweit führenden Hersteller und Designer von innovativen mobilen Geräten, präsentiert heute das HTC Sensation XE – das erste einer neuen Serie von HTC Smartphones, bei denen die Beats Audio- Technologie für die Klangwiedergabe in Tonstudioqualität zum Einsatz kommt. Das erste Android-Flaggschiff mit Beats AudioTM von HTC setzt mit seiner integrierten High- Fidelity-Technologie einen neuen Maßstab für Audioqualität im Mobilfunkmarkt. Zudem wartet das Multimedia-Phone mit einem rasend schnellen 1,5 GHz- Dualcore-Prozessor sowie einem größeren Akku auf – für noch längeren Genuss von Musik und Video, das Browsen im Web oder einfach Telefonieren. Einem grandiosen mobilen Multimedia-Erlebnis steht mit dem HTC Sensation XE also nichts mehr im Weg!

„Die Audioqualität ist ein sehr wichtiger Faktor beim mobilen Sound-Erlebnis und wir arbeiten daran, die Grenzen nicht nur für Sprachempfang, sondern auch für Musik, Video und Spiele nach oben voll auszureizen“, erklärt Jason Mackenzie, President Global Sales und Marketing der HTC Corporation. „Das HTC Sensation XE liefert ein wirklich unglaubliches Klangerlebnis und stellt einmal mehr unterBeweis, dass wir dem Endkunden das bestmögliche mobile Erlebnis bieten wollen.“
Das ultimative Audio-Erlebnis

Das HTC Sensation XE ist das erste Phone, das optimal aufdie Beats Audio- Ausgabe abgestimmt ist. Beats Audio ist eine Kombination aus Software und Hardware, mit der Musik in der Qualität wiedergegeben werden kann, wie es der Künstler beabsichtigt hatte. Sobald die im Lieferumfang enthaltenen In-Ear- Kopfhörer Beats by Dr. Dre angeschlossen werden, aktiviert das Gerät automatisch das maßgeschneiderte Beats by Dr. Dre-Soundprofil, um Audio- Tracks in einer speziell auf die Kopfhörer abgestimmten Version abspielen zu können.

Dank Beats Audio werden Bässe satter und Höhen kristallklar wiedergegeben, das gesamte Klangspektrum ist außergewöhnlich sauber. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Titel aus der eigenen Musik-Datenbank oder einem Musikservice aus dem Android MarketTM stammen.

Beats Headphones
Das HTC Sensation XE ist mit einer 16GB microSD Card für Tausende von Musikstücken ausgestattet. Die exklusiven Beats by Dr. Dre-Kopfhörer verfügen über eine Fernbedienung, die Funktionen wie Starten, Pause, Springen zwischen Titeln oder das Annehmen/Beenden von Anrufen ermöglicht, auch wenn das Smartphone in der Tasche ist.

Preise und Verfügbarkeit
Das HTC Sensation XE mit Beats Audio ist ab Oktober zu einem Preis von 589 Euro bzw. 769 CHF erhältlich (Preise inkl. MwSt.).[/showhide]