http://www.m4gic.net/wp-content/uploads/Apple-iTV.jpg

Laut einem neuen Bericht vom Wall Street Journal und basierend auf gewissen Leaks hat Apple Ende 2014 vor, Ultra-HD Fernseher auf den Markt zu bringen. Zwei neue Fernsehertypen soll es geben. Zum einen mit 55 Zoll und zum anderen mit 65 Zoll.

http://www.m4gic.net/wp-content/uploads/Apple-iTV.jpg

(mehr …)

Es gab bereits viele Gerüchte, was das Apple TV 3 alles so haben soll. Einige wurden in der Keynote bestätigt. Das neue Apple TV verfügt über 1080p. Somit gibt es ab sofort auch 1080p Filme im itunes Store zu kaufen bzw. zu leihen. Dies war bis jetzt nicht der Fall. HD bedeutetet bis jetzt 720p. Des Weiteren verfügt das neue Apple TV 3 auch über ein neues Interface. Das alte wurde komplett über Board geworfen. Die untere Auswahlmöglichkeit wurde durch verschieden Symbole ersetzt. So wie es aussieht, wurde das Gehäuse nicht verändert. Genau wie der Preis. Der liegt weiterhin bei 99$, was schon fast einem Schnäppchen gleicht.

Quelle: gdgt

Apple Logo

Laut Apple nahen Quellen, soll angeblich noch diesen Monat in New York ein Apple Event stattfinden. Bei dem Event soll es sich um ein Media Event handeln. Die Meisten von euch werden sich jetzt fragen, was Apple vorstellen wird, das neue iPad 3 oder doch ein Fernseher von Apple? Ich persönlich glaube nicht daran, dass Apple eines der beiden Produkte vorstellen wird. Apple Logo

Angeblich wird Eddy Cue eine wichtige Rolle spielen. Eddy Cue ist bei Apple für einige wichtige Sachen verantwortlich: iTunes Store, iBooksStore, App Store und das iAd network. Ich glaube nicht, dass das Event sonderlich interessant sein wird. Trotzdem bin ich gespannt, was es mit dem Event auf sich hat…

Update 3.1.12: Heute berichtet Techcrunch, dass sich das Event hauptsächlich mit iBooks beschäftigen wird.

„According to the source the event will not involve any hardware at and instead will focus on publishing and eBooks (sold through Apple’s iBooks platform) rather than iAds. Attendance also be more publishing industry-oriented than consumer.“

Wir dürfen also gespannt sein, was Apple uns ende diesen Monats vorstellt. Sobald es nähere Informationen gibt, erfahrt ihr es natürlich hier…

Quelle: Redmondpie.com

Apple TV in der Hand

Amazon.de bietet derzeit das Apple TV der zweiten Generation 20€ günstiger an, als Apple selbst. 99€ verlangt man beim Alles-Versandhaus in der Vorweihnachtszeit.

Der kleine schwarze Kasten der v.A. dazu gedacht ist, Inhalte aus dem iTunes Store auf den heimischen Flachbildfernseher zu strömen, wiegt gerade einmal 270 Gramm. Man muss aufpassen, dass es nicht von den zwei bis fünf Kabeln von seinem Platz gezogen wird.

Apple TV in der Hand

Ich habe selbst nicht lange gefackelt und mir endlich die kleine Box zugelegt. Ob ich die diversen Möglichkeiten mit Jailbreak und XBMC nutzen werde, fragt sich, da mein vorhandenes Videomaterial eigentlich immer in H.264 codiert und damit auch ohne Mühen abspielbar ist. Ich will euch hier einen kleinen Bericht zukommen lassen, auch wenn das Gerät nicht gerade taufrisch ist.

(mehr …)

Apple TV interface auf beliebigem Fernseher

Wisst ihr noch? September 2006, Steve Jobs ist auf der Bühne des herbstlichen iPod+iTunes Event und verkündet, dass als erstes Studio Disney und seine Tochterfirmen ihre Kinofilme über iTunes anbieten werden. Nach der Präsentation der neuen Inhalte, lässt er es sich nicht nehmen ein Produkt gut ein halbes Jahr vor Veröffentlichung – eine Ausnahme für Apple – vorzustellen. Das damals noch iTV genannte Projekt wird dann 2007, auf der Bühne der Macworld, im Schatten der iPhone-Vorstellung, Realität und geht in den Verkauf. Es ist der Weg den Inhalt, der nicht von den Kabelanbietern kommt, ins Wohnzimmer zu tragen und ein Jahr später muss Apple zugeben, dass sich die Boxen nicht gut verkaufen. Allerdings verkaufen sich die Boxen der anderen Anbieter auch nicht wirklich in hohen Stückzahlen. Sie änderten ihre Strategie und nannten sie „Take 2“ – kein Computer war mehr nötig, um an die Inhalte aus dem iTunes Store zu kommen.

Macworld 2008 Keynote - Apple TV

"We've all tried .. we've all missed."

(mehr …)

Apple TV in der Hand

Nur wenige Tage nach den iOS-Updates auf 4.4 und 4.4.1 für das Apple TV haut Apple ein weiteres Update auf Version 4.4.2 raus und fixt ein paar Bugs. iOS 4.4 gab dem einstigen Hobby eine Menge neuer Funktionalität mit. Es wird nun AirPlay Mirroring unterstützt, dass es erlaubt den Bildschirminhalt eines jeden iOS-Gerätes, dass dieses Feature unterstützt kabellos über das Apple TV auf einem angeschlossenen TV wiederzugeben. Außerdem hielt ein Teil der iCloud auch auf dem Apple TV Einzug: der Photostream kann nun auch direkt auf dem Sofa durchgeschaut werden.

(mehr …)

Ich hoffe schon seit einiger Zeit, dass eine neue Version des Apple TV’s vorgestellt wird. Nun gibt es endlich erste Hinweise. Tief im iOS 5-Datei-System ist ein „AppleTV 3,1“ aufgelistet. Die aktuelle Generation wird intern als „AppleTV 2,1“ bezeichnet. Der Schritt von 2,1 zu 3,1, lässt erahnen, dass es sich hierbei um ein größeres Update handeln wird. Da das Apple TV bei dem letzen Update ein komplett neues Aussehen bekommen hat, dürfte es sich bei dem kommenden Update, falls es wirklich kommt, eher um Neuerungen im Bereich der Hardware handeln. Ich rechne damit, dass es einen Apple A5-prozessor und mehr Arbeitsspeicher bekommen wird. Diese neue Hardware wird dann hoffentlich auch in der Lage sein Full HD-Material (1080p) wiederzugeben. Dies ist momentan aufgrund des Apple A4-prozessors nicht möglich.

Quelle: 9to5mac.com

Wie unter anderem via Twitter bekannt gegegeben wurde, hat das ChronicDevTeam eine neue Version des GreenPois0n Jailbreak für iOS 4.2.1 zum Download bereitgestellt. Dieses ist weiterhin ein untethered Jailbreak und funktioniert auch mit dem neuen Apple TV.

GreenPois0n RC6.1 funktioniert mit Mac und Windows und behebt unter anderem auch Probleme mit iBooks. Dieses hatte bei iDevices mit Jailbreak seit dem Update nicht mehr richtig funktioniert, was als Anti-Jailbreak Maßnahme von Apple zu werten war.

Wichtig ist an dieser Stelle anzumerken: GreenPois0n ist ein Jailbreak und kein Unlock!

Und wieder gibt es eine neue Version vom Jailbreak GreenPois0n des ChronicDevTeam. GreenPois0n RC6 ist ein untethered Jailbreak für iOS 4.2.1, der neben iPhone und iPod Touch auch Apple TV unterstützt. Es gibt sowohl eine Version für den Mac, als auch für den PC. Da ich in der Vergangenheit darauf hingewiesen wurde, hier auch nochmals der Hinweis für euch:

GreenPois0n für iOS 4.2.1 ist ein Jailbreak und KEIN UNLOCK. Wer unbedingt einen Unlock braucht, sollte auf ein Update verzichten, es sei denn, er kennt sich mit der Materie wirklich gut aus!

Quelle: tuaw.com

Nach zahlreichen Gerüchten kam nun endlich die Bestätigung für ein neues Apple Special Event in Form einer Einladung an zahlreiche Medien am 1. September in das Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco. Wie ihr schon auf der abgebildeten Einladung sehen könnt, wird sich alles um das Thema Musik drehen.

Was bedeutet dies nun konkret? Zum einen kann man sich fast sicher sein, dass ein neuer iPod Touch, der iPod Touch G4, vorgestellt werden wird, der vom Design her mit dem iPhone 4 identisch sein sollten. Auch ein neuer iPod Shuffle mit kleinem Touchscreen wäre denkbar. Ferner halten sich seit Tagen wacker Gerüchte um ein neues Apple TV Angebot alias iTV.

Es bleibt also wie immer spannend und selbstverständlich werdet ihr hier auf m4gic.net über alles Wichtige auf dem Laufenden gehalten!