Bildschirmfoto 2014-03-15 um 15.20.32

In der heutigen Zeit ist ein Leben ohne Handy oder Smartphone kaum mehr vorstellbar. Ob für geschäftliche Zwecke, den Kontakt zur Familie oder Freunden, oder für einen Notfall, ein Mobilgerät ist immer dabei. Smartphones öffnen Anwendern die Möglichkeit mobil ins Internet zu gelangen und so die Einsatzmöglichkeiten unbegrenzt zu erweitern. Damit aber das mobile Surfen mit dem Smartphone nicht zur Qual wird, sollte man auf das richtige Netz setzen. Bekanntermaßen, und dies belegen auch viele unabhängige Studien und Tests, schneidet das D1-Netz der Telekom von allen Anbietern am besten ab. Kein Wunder also, dass Fachzeitschrift, wie connect das Netz der Telekom im Dezember 2013 bereits zum wiederholten Male zum besten Mobilfunknetz gewählt haben. Wenn man, wie ich aus Bonn kommt, wo die Telekom ihren Hauptsitz hat, kennt kein besseres Netz. Das D1-Netz bietet einfach eine bessere Netzverfügbarkeit und Flächenabdeckung sowie höhere Zuverlässigkeit, weniger Unterbrechungen und bessere Sprachqualität.

Bildschirmfoto 2014-03-15 um 15.19.41

Es gibt unzählige Anbieter von Mobilfunk-Verträgen, die sich das D1-Netz zu Nutze machen. Darunter gehört auch der Kölner Marken-Discounter congstar, die für alle Viel-Surfer, Dauertelefonierer und SMS-Freunde einen brandneuen Tarif anbieten. Die congstar Allnet Flat Tarife gibt es schon ab 19,99 Euro im Monat – auf Wunsch auch ganz ohne Vertragslaufzeit. Die neue Congstar-Kampagne unter dem Motto „Kein Netz ist keine Ausrede mehr!“ will man nun Nutzer für sich gewinnen und auf die günstigen Konditionen bei congstar aufmerksam machen. Was bedeutet das konkret? Für congstar Kunden gibt es keine Ausreden mehr, denn mit dem D1-netz hat man den besten Empfang! Sicherlich habt ihr auch schon im Fernsehen oder Internet den folgenden Werbesport gesehen:

Was für Tarife stehen zur Auswahl? Nachfolgend findet ihr einen Überblick der neuen congstar Allnet Flat Tarife. Dabei gibt es insgesamt drei Kategorien:  Vieltelefonierer und Smartphone-Einsteiger, „Rundum-sorglos-Paket“ und Vieltelefonierer und Vielsurfer. Den Anfang macht die congstarAllnet Flat S, die ideal für Vieltelefonierer und Smartphone-Einsteiger geeignet ist. Welche Vorteile gibt es? Als Smartphone-Einsteiger betritt man Neuland und möchte so gut es geht, sorgenfrei telefonieren und mobil im Internet surfen. Congstar bietet für solche Zwecke die Allnet Flat S an, die ab 19,99 Euro im Monat zu haben. Damit könnt ihr endlos in alle deutschen Netze telefonieren und mit max. 7,2 Mbit/s bis 250 MB/Monat im Internet mobil surfen. Für eine SMS zahlt ihr, wie üblich, nur 9 Cent. Als weiteren Tarif bietet congstar die Allnet Flat M an, das so genannte „Rundum-sorglos-Paket“ für Vieltelefonierer und SMS-Schreiber. Für günstige 24,99 Euro im Monat macht der Tarif insbesondere für Smartphone-Besitzer Sinn, die gerne endlos telefonieren und SMS schreiben Neben der Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze gibt es auch eine Datenflat. Als Kunde kann man so mit HSDPA-Speed mit max. 7,2 Mbit/s bis 500 MB/Monat mobil im Internet surfen – ziemlich praktisch. Last but not least bietet congstar die Allnet Flat L an. Die Flat spricht insbesondere Vieltelefonierer und Vielsurfer an. Denn mit der congstar Allnet Flat L kommt ihr voll auf eure Kosten. Ab 29,99 Euro kostet euch die Allnet Flat L, welche eine eine Telefon- und SMS-Flat sowie eine Datenflat mit bis zu 1 GB/Monat und HSDPA-Speed bis zu 7,2 Mbit/s bietet. Wer also viel im Internet surft und eine zuverlässige Netz-Qualität möchte, liegt mit dieser Flat gold richtig.

Bildschirmfoto 2014-03-15 um 15.19.59

Wenn euch eine der Allnet Flats interessiert hat, könnt ihr entweder lokal im beratenden Fachhandel oder online auf der offiziellen Webseite mehr darüber erfahren.

gesponserter Artikel