Im Markt lassen sich verschiedene Formen von Wasserkühlern für Grafikkarten erwerben. Entweder holt man sich eine sog. Full-Cover Lösung, oder man holt sich viele verschiedene kleine Kühlsätze und befestigt dies auf seine Grafikkarte. Der Alphacool NexXxoS ATXP ATI 7970/50 Serie ist eine Full-Cover Lösung, die die meisten Bausteine der Grafikkarte kühlt und somit direkt und einfach installiert werden kann.

Alphacool NexXxoS ATXP ATI 7970/50 Serie Verpackung

(mehr …)

CM Storm brachte mit der Aluminium-Serie neue Peripherie! Aus dieser Serie wollen wir euch die Gaming Maus CM Storm Reaper vorstellen.

CM Storm Reaper Verpackung

(mehr …)

Xperia_Z_Ultra

Kurz vor Halloween 2013 gab es hier im Blog den Fotografen Daniel Sommer zu sehen, der bei seiner Arbeit das Sony Xperia Tablet Z nutzt. Mitte November folgte die Designerin Nadja König, der das  Sony Xperia Z Ultra bei ihrer täglichen Arbeit hilft. Zum Jahresende hin habe ich nun noch ein cooles Video der deutschen Newcomer OK KID für euch, die einen kleinen Einblick in ihr Tourleben geben.

Auch hier darf das Xperia Z Ultra nicht fehlen, sei es um kurz noch einen Text aufzuschreiben, oder ein Foto für die Facebook-Fanpage zu erstellen. Genug gesagt, checkt einfach das Video!


Disclaimer: Dieser Beitrag wurde durch Sony gesponsert.

Sol Republic Tracks Testbericht

Dezember 17th, 2013 | Posted by j4mil in Testberichte - (0 Comments)

Wenn es um Kopfhörer geht, fällt vielen sofort die Marke Beats By Dre ein. Insbesonders Jugendliche und Musikliebhaber scheinen von den angebotenen Kopfhörern begeistert zu sein. Allerdings sind derartige Kopfhörer sehr kostspielig und weisen einen unausgewogenen Klang auf. Außerdem kann über die Langlebigkeit diskutiert werden. Als direkter Konkurrent hat sich nun Sol Republic eingeschaltet und scheint vieles richtig zu machen.

IMG_20131121_134058

 

(mehr …)

Alle guten Dinge sind drei. So sagt man es und das hat man sich scheinbar auch bei Jawbone gedacht, denn nach der Jambox und dem großen Bruder der Big Jambox gibt es nun auch die Mini Jambox.

Ich hatte alle drei Modelle schon einmal im Test und war stets begeistert was die Ingenieure bei Jawbone aus den kleinen Kästchen für einen Ton herauszaubern konnten. So waren meine Erwartungen an die neuste Kreation dementsprechend hoch.

P1050797

(mehr …)

Während der letzten Photokina in Köln haben wir die Stände der Aussteller erkundschaftet und sind dabei auf den sogenannten BallPod gestoßen. Nun haben wir ein Exemplar erhalten und möchten euch in diesem Testbericht diese innovative Idee näher vorstellen.

BallPod(4)

(mehr …)

Wer kennt das nicht: Das neue Smartphone beziehungsweise iPhone fällt einmal auf den Boden und schon weist es unangenehme Gebrauchsspuren auf. Im schlimmsten Fall hat man zu allem Unglück noch einen Displayschaden. Hier gilt der richtige Schutz für ein kostspieliges Smartphone wie das iPhone 5, iPhone 5C oder iPhone 5S. Letzten Endes bleibt ein iPhone aber auch nur ein Gebrauchsgegenstand, sodass Kratzer und Macken dazu gehören. Wir haben euch bereits von germanmade. das g.3 Sleeve für das iPhone 5 vorgestellt und waren davon positiv überrascht. Mittlerweile hat germanmade. das Portfolio erweitert und uns das g.4 Sleeve für euch testen lassen.

germanmade. iPhone 5S Sleeve g.4 (mehr …)

Maginon Powerline Adapter-Kit

Ich hatte bereits im November die Gelegenheit dazu, denn Maginon Powerline Adapter-Kit ausführlich zu testen. Ab dem 12. Dezember wird dieser nun exklusiv bei ALDI Süd erhältlich sein – für nur 59,99 Euro. Das Adapter-Kit eignet sich perfekt für all diejenigen, die über mehrere Stockwerke verteilt ein funktionierendes W-LAN-Netzwerk betreiben möchten – ohne Abstriche bei der Signalstärke machen zu müssen.

Die Einrichtung ist kinderleicht:  Einfach der PL-500 mit dem im Lieferumfang enthaltenen Ethernet-Kabel an einen Router anschließen und in die Steckdose stecken. Selbiges mit dem PL-500W wiederholen, für den man dann aber nur noch eine Steckdose braucht, denn die Verbindung zum Router wurde ja bereits über den PL-500 hergestellt. Damit ist die Einrichtung dann auch schon abgeschlossen.

Übrigens: Insgesamt 15 Powerline Adapter lassen sich, wie oben beschrieben ins Netzwerk integrieren, was ein flächendeckendes W-LAN auch in größeren Gebäuden sicherstellen sollte.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Auch eine Tastatur hat CM Storm in der Aluminium Serie rausgebracht. Mit dem CM Storm Mech werden diesmal erneut neue Maßstäbe gesetzt. Was die hochmoderne und große Tastatur drauf hat, erfährt ihr im Review!

CM Storm Mech

(mehr …)

Maginon Powerline Adapter-Kit

Ich habe zu Hause einen wirklich sehr guten Router, aber auch sehr massive Wände. Das hat zur Folge, dass das Signal des im ersten Stockwerk platzierten Routers, sowohl im Erdgeschoss als auch im zweiten Stock deutlich schwächer ankommt. Um das Problem zu lösen, kann man nun entweder auf einen Repeater zurückgreifen, der ein bereits bestehendes Netzwerk “verstärkt”, oder man schaut sich mal das neue Powerline Adatper-Kit von Maginon an, das in Kürze bei Aldi Süd erhältlich sein wird.

Werfen wir zunächst einen Blick auf den Lieferumfang:

Maginon Powerline Adapter-Kit

Mit dabei sind zwei Ethernet-Kabel, die Bedienungsanleitung und -software, sowie der Powerline LAN-Adapter PL-500 (Ethernet, 500 Mbit/s) und der Powerline W-LAN-Adapter PL-500W (Ethernet mit bis zu 500 Mbit/s, W-LAN mit bis zu 300 Mbit/s).

Die Einrichtung des Netzwerks ist denkbar einfach: Der PL-500 wird mit dem Ethernet-Kabel an einen Router angeschlossen und in die Steckdose gesteckt. Selbiges wiederholt man dann mit dem PL-500W – für den man natürlich nur noch eine Steckdose braucht, denn die Verbindung zum Router wurde ja bereits über den PL-500 hergestellt. Fertig. Ein W-LAN-Netzwerk mit einer Standard-SSID und einem Standard-Passwort ist eingerichtet.

Nachdem man alle gewünschten Geräte mit dem Netzwerk verbunden hat, kann man dieses per Knopfdruck mit einem Zufallspasswort verschlüsseln, oder mithilfe der mitgelieferten Software gemäß den eigenen Wünschen konfigurieren.

Das nun eingerichtete W-LAN-Netzwerk lässt sich mit bis zu 15 Powerline Adaptern erweitern, so dass man bei Bedarf vom Keller bis zum Dachboden jede Etage mit einem eigenen Zugangspunkt ausstatten kann. Da auch jeder PL-500W über Ethernet verfügt, kann man außerdem problemlos einen Smart TV oder andere netzwerkfähige Geräte per Kabel einbinden.

Um Energie zu sparen, besitzt jeder Powerline W-LAN-Adapter PL-500w einen dedizierten Ein-/Ausschalter, so dass einzelne Adapter deaktiviert werden können, wenn sie beispielsweise über Nacht nicht gebraucht werden.

Fazit

Das Maginon Powerline Adapter-Kit wird in Kürze Kürze bei Aldi Süd als Aktionsangebot zu haben sein. Wer sein Heimnetzwerk also einfach und unkompliziert erweitern will, sollte sich das Angebot mal genauer anschauen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash