Author Archives: j4mil

Sol Republic Tracks Testbericht

Dezember 17th, 2013 | Posted by j4mil in Testberichte - (0 Comments)
IMG_20131121_134131

Wenn es um Kopfhörer geht, fällt vielen sofort die Marke Beats By Dre ein. Insbesonders Jugendliche und Musikliebhaber scheinen von den angebotenen Kopfhörern begeistert zu sein. Allerdings sind derartige Kopfhörer sehr kostspielig und weisen einen unausgewogenen Klang auf. Außerdem kann über die Langlebigkeit diskutiert werden. Als direkter Konkurrent hat sich nun Sol Republic eingeschaltet und scheint vieles richtig zu machen.

IMG_20131121_134058

 

(mehr …)

Während der letzten Photokina in Köln haben wir die Stände der Aussteller erkundschaftet und sind dabei auf den sogenannten BallPod gestoßen. Nun haben wir ein Exemplar erhalten und möchten euch in diesem Testbericht diese innovative Idee näher vorstellen.

BallPod(4)

(mehr …)

germanmade. iPhone 5S Sleeve g.4

Wer kennt das nicht: Das neue Smartphone beziehungsweise iPhone fällt einmal auf den Boden und schon weist es unangenehme Gebrauchsspuren auf. Im schlimmsten Fall hat man zu allem Unglück noch einen Displayschaden. Hier gilt der richtige Schutz für ein kostspieliges Smartphone wie das iPhone 5, iPhone 5C oder iPhone 5S. Letzten Endes bleibt ein iPhone aber auch nur ein Gebrauchsgegenstand, sodass Kratzer und Macken dazu gehören. Wir haben euch bereits von germanmade. das g.3 Sleeve für das iPhone 5 vorgestellt und waren davon positiv überrascht. Mittlerweile hat germanmade. das Portfolio erweitert und uns das g.4 Sleeve für euch testen lassen.

germanmade. iPhone 5S Sleeve g.4 (mehr …)

Xperia Z Ultra

Xperia Z Ultra

Ende Oktober habe ich euch hier im Blog den Fotografen Daniel Sommer vorgestellt, der bei seiner Arbeit das Sony Xperia Tablet Z nutzt. Heute nun ist die Designerin Nadja König an der Reihe. Sie fertigt exquisiten Schmuck in Handarbeit und so ist natürlich jedes Stück ein Unikat mit eigenem Namen.

Bei der Auswahl der Materialen, lässt sich Nadja König ebenfalls nicht lumpen: Nur außergewöhnliche Materialen werden zu Gesamtkunstwerken kombiniert. Bei ihrer Arbeit hilft ihr ein Sony Xperia Z Ultra – und wer dieses Smartphone schon einmal selbst in der Hand hatte, weiß, dass “ultra” hier durchaus wörtlich gemeint ist.

Seht selbst:


Disclaimer: Dieser Beitrag wurde durch Sony gesponsert.

o2

o2

Wenn man auf der Straße fragt, ob die Passanten schon etwas von 4G beziehungsweise LTE gehört haben, zucken viele nur mit den Schultern. Andere wiederum sind der Meinung, dass man die hohen Geschwindigkeiten unterwegs sowieso nicht brauche. Vor ein paar Jahren hätte man wohl dieselben Aussagen bekommen – wenn man nach dem heute für jeden zum Standard gehörenden 3G gefragt hätte.

LTE steht für Long Term Evolution und neben Netzbetreibern wie Vodafone und der Telekom baut auch o2 sein Netz deutlich aus. Mit der Weiterentwicklung des heutigen Mobilfunkstandards UMTS/HSPA surft man mobil mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde im Internet – das macht sich gerade beim Buffern von YouTube-Videos oder Herunterladen größerer Spiele beziehungsweise Apps deutlich bemerkbar.

o2 hat in den vergangenen Monaten sein LTE-Netz spürbar ausgebaut und versorgt inzwischen immer mehr Regionen mit dem mobilen Datenturbo – zu fairen Preisen. Dass sich das in der Praxis bemerkbar macht, hat Frank vergangene Woche auch bei stereopoly.de in einem Erfahrungsbericht verdeutlicht.

Noch nicht deutlich genug? Dann hat o2 hier noch ein kleines Video für euch bei Instagram:

Disclaimer: Dieser Beitrag wurde durch o2 Deutschland gesponsert.

IMG_3788_DxO

GELID Solutions gilt als eine in Hong Kong registrierte Firma mit Schweizer Management und bietet mit dem GX-7 einen Tower Kühler mit besonderer Anordnung der Heatpipes. In einem umkämpften Markt konkurriert das GX-7 in der mittleren Preiskategorie. Wie gut sich der Tower Kühler aus dem Hause GELID Solutions schlägt, erfahrt ihr hier in unserem Testbericht.

IMG_3788_DxO

(mehr …)

IMG_0613_Snapseed

Jeder von uns kennt ebay und hat sicherlich auch mal den ein oder anderen Gegenstand dort versteigert beziehungsweise ersteigert.

Laut Statistik kaufen und verkaufen etwa 276 Millionen Mitglieder online ihre Sachen. In 38 Nationen gibt es ebay. Kaum zu glauben: die teuerste Versteigerung war ein Firmenjet für 4,9 Millionen Dollar. Kuriose Auktionsangebote sind bei ebay schon lange keine Seltenheit mehr. In der Regel ist es völlig egal was man sucht, bei ebay findet man es immer. Online bietet ebay eine tolle Plattform, um ungenutzte Dinge verkaufen zu können. Seit längerem wird zunehmend auch Neuware von kommerziellen Händlern angeboten.

Im Gegensatz zu anderen Plattformen ist ebay deutlich umfangreicher und wesentlich preiswerter. Schnäppchen gibt es an jeder Ecke und mit etwas Glück hat man bei Versteigerungen ein gutes Händchen.

Nun wird eine neue Plattform von ebay an den Start gehen: “ebayinspiriert“.  Auf  dieser Plattform können User in Zukunft ihre Stories zum Thema ebay und Inspiration posten. Wer also einen Artikel auf ebay kauft, kann dort zugleich die Idee bzw. Story hinter der Kaufentscheidung mitteilen.

Bildschirmfoto 2013-09-29 um 17.24.56

(mehr …)

Jawbone UP Fitnessarmband im Test [Review]

Oktober 1st, 2013 | Posted by j4mil in Testberichte - (0 Comments)

In diesem Beitrag stelle ich euch das UP von Jawbone vor. Beim UP handelt es sich um ein Fitnessband, dass eure Aktivität über den Tag hinweg speichern kann. Ziel ist es sich selbst besser kennen zu lernen und so gesünder zu leben. Theoretisch hört sich das wirklich gut an, aber wie sieht es in der Praxis damit aus?!

P1060058

(mehr …)

Gewinnspiel

Seit Februar 2012 ist das ehemalig kostenpflichtige MMORPG Aion unter Zusammenarbeit von NCSoft und Gameforge ein weiteres Onlinespiel unter den „free-to-play-Modellen“ geworden und begeistert durch seine Updates seitdem immer mehr die alten und neuen Spieler.

Aion Free-to-Play

Viele Updates haben den Spielinhalt und das maximal erreichbare Level immer weiter ausgebaut. Durch neue Instanzen und PvP-Gebiete zieht Aion die Spieler immer mehr in seinen Bann.

Besonders an Aion ist die freie Wahl einer Fraktion. Denn es gibt Elyos und Asmodier, die sich gegenseitig bekämpfen und beide versuchen die Macht über den „Abyss“ und „Balaurea“ zu erlangen. Als dritte Klasse gibt es noch die „Balaur“. Diese Fraktion besteht jedoch ausschließlich aus NSC’s.

In die Kämpfe um umstrittene Gebiete können Spieler aktiv mit Unionen, Allianzen und Gruppen in Form eines Raids eingreifen.

Durch die Aufteilung in zwei Klassen ist Aion ein sehr PvP-lastiges Spiel, jedoch kommen auch PvE-begeisterte Spieler auf ihre Kosten. Sie können in zahlreichen Instanzen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Ein weiterer Punkt der Aion besonders macht, ist die große Charaktervielfalt. Schon im Erstellungsbildschirm gibt es unvorstellbar viele Möglichkeiten, seinen Charakter zu einem ganz besonderen zu machen. Weiterhin ist das Gestalten des Charakters im Spielverlauf möglich. Zahlreiche Waffen-, Rüstungs- und Accessoireskins bieten ästhetisch anspruchsvollen Spielern individuelle Möglichkeiten ihren Charakter zu gestalten.

 

Aion wurde von Update zu Update immer weiter an die Bedürfnisse der Spieler angepasst. Beispielsweise wurden bei jedem Update neue Instanzen hinzugefügt, besonders viele beim Update 3.0. Die vorher nur bis Stufe 5 ausgebaute Legionsstufe wurde auf maximal Stufe 8 angehoben. Für die Anhebung der Stufe sind nun Legionsaufträge zu erledigen, für die sich die Legion mit bis zu 24 Charakteren durch die neuen Instanzen kämpfen muss. Außerdem wurde immer wieder die maximale Charakterstufe um jeweils 5 Level angehoben.

Seit dem neusten Update 4.2 wurden neben den “alten” Klassen Krieger, Priester, Magier und Späher 2 neue Klassen hinzugefügt: Künstler und Ingenieur. Die maximale Charakterstufe beträgt nun Leben 65. Im kommenden Update 4.5 wird eine weitere Klasse hinzugefügt, über die jedoch nur wenig bekannt ist.

Fazit

Aion ist ein umfangreiches MMORPG, welches durch eine große Community und immer neue Updates ein ganz besonderes Spiel geworden ist.

 

 

VERLOSUNG

Vom 19. September bis zum 6. Oktober habt Ihr die Chance eins von drei Aion Plüsch-Shugos und eine Umhängetasche von Gameforge zu gewinnen. An dieser Stelle noch einen herzlichen Dank an Gameforge für die Aion-Goodies und die Verlosung!

So macht Ihr mit:

Um eure Gewinnschancen zu erhöhen, könnt Ihr Lose sammeln. Vergesst nicht einen Kommentar mit Verlinkungen zu Facebook, dem Tweet, Youtube-Account und Google+  zu hinterlassen.

1 Los: Youtube: Abonniert unseren Youtubekanal: So verpasst ihr keine Videos mehr.

1 Los:  FacebookTeilt den Artikel u. liked unsere Fan-Page

1 Los:  Twitter: Werdet Follower u. hinterlasst einen Tweet zur Verlosung , so bleibt ihr immer auf dem aktuellen Stand.

1 Los Google+: gebt uns ein Plus und teilt den Artikel.

1 Los: Kommentar plus Verlinkungen für die anderen Lose.

Ausgelost wird mit RANDOM.ORG.

Viel Glück!

Gewinnspiel

[Update]

Die Gewinner wurden ausgelost und per Email benachrichtigt.

Danke für eure Teilnahme!

P1060161

Nachdem wir euch bereits den 27 Zoll Monitor von AOC mit myPlay-Funktion ausführlich vorgestellt haben, folgt nun ein weiterer 27″ Monitor aus dem Hause Philips. Besonderes Augenmerk ist das Ambiglow-Feature von Philips und die zusätzliche 3D-Unterstützung des Monitors.

P1060161

(mehr …)