Hauppauge HD PVR Rocket – Aufnahmegerät für Let’s Plays für Konsolen und PC – M4gic.net Review

Juli 7th, 2014 | Posted by semiconductor in Allgemein
  

Wer seine Gameplays, Zockerrunden auf den Next Gen Konsolen oder auf dem PC aufnehmen will oder immer mal nachgedacht hat, sog. Let’s Plays aufzunehmen, der wird bald auf den HD PVR Rocket von Hauppauge stoßen! Wie sich das Teil schlägt ,erfährt ihr in unserem Review! Selbstverständlich werden wir uns einem Let’s Play wagen! Dies wird besonders sein, denn unsere Crew hatte vorher nie Videos dieser Art präsentiert! Ihr entscheidet, ob wir weiterhin solche Videos weitermachen sollen. Das Let’s Play wird in den nächsten Tagen von uns folgen! Auf gehts zum Review!

HD PVR ROCKET Let's Play

 

Lieferumfang

Das HD PVR Rocket präsentiert sich in einer stilvollen Verpackung und hat einiges an Zubehör. Mit dabei sind die Component-Kabel für PS3/Xbox 360 und Cinch-Kabel, sodass Konsolen genutzt werden können. Für den PC wird ein einfaches HDMI-Kabel geliefert. Außerdem gibt es noch ein Y-USB-Kabel, sodass das HD PVR Rocket an den PC angeschlossen werden kann. Die Anleitung ist etwas spärlich und einfach gehalten, jedoch kann man grob erkennen, wie das Rocket zu benutzen ist.  Firmware, Treiber und Software werden direkt von der Hersteller-Homepage heruntergeladen.

HD PVR ROCKET Let's Play

HD PVR ROCKET Let's Play

 

 

Verarbeitung und Design

Das HD PVR Rocket macht einen guten Eindruck. Die Oberfläche ist matt, gummiert und fühlt sich auch gut an. Für die Größe wirkt es etwas leicht. Unter der Box besitzt es zudem Gummifüße und Luftschlitze für passive Kühlung.

Auffällig ist der dicke, rote Knopf, der sofort aussagt, dass dies der Aufnahmeknopf ist. Die Lautstärkesteuerung, Stummfunktion wird direkt daneben betätigt. Ein nettes Feature dabei ist die Tatsache, dass die Bedienung neben dem roten Knopf eine Touchoberfläche hat.  Durch eine blinkende LED beim Betrieb wird angezeigt, in welchem Zustand sich der HD PVR Rocket befindet. Einfache Umsetzung und doch effektiv! Beim Festplattenmodus lässt sich einfach ein USB Sick oder eine externe Festplatte zum Aufnehmen anschließen. Heißt, man braucht somit keinen extra PC zum Aufnehmen, wenn man Konsolen-Lets-Plays machen will.

HD PVR ROCKET Let's Play HD PVR ROCKET Let's Play HD PVR ROCKET Let's Play HD PVR ROCKET Let's Play

 

Dank der Software lassen sich viele Einstellungen ermöglichen. Die Bitrate, Soundeinstellung und die Qualität kann dank der Software fest eingestellt werden. Außerdem sind Screenshots auch auf Knopfrdruck in der Software möglich. Wenn man also alles eingestellt hat, braucht man nicht zwanghaft die Software. Dank der Plug and Play Funktion wird also nur der dicke, rote Knopf benötigt.

hauppauge

 

Problematisch wird es, wenn man den PC aufnehmen will. Denn man kann nur per HDMI die Soundübertragung nutzen. Das heißt, Lautsprecher können nicht bedient werden, sondern nur Geräte, die HDMI-Soundübertragung haben. In unserem Fall waren es die Lautsprecher von den Monitoren. Bei Konsolen ist dies nicht so tragisch, jedoch war dies am PC leider kompliziert.

Um bsp. kommentierte Let’s Plays aufnehmen zu können, muss man den Mikrofonanschluss des HD PVR Rocket benutzen oder man nimmt separat die Stimme auf. Dies kann mit einfachen Mikrofonen gleichgültig sein. Sobald aber Mischpult oder Kondensatormikrofone genutzt werden, ist eine separate Aufnahme unumgänglich.

Genauso können leider keine 120 Hertz aufgenommen werden und die Aufnahme gestaltet sich nicht über DVI/Displayport, sondern nur über HDMI für den PC.

 

Pro

  • Sehr einfache Bedienung für Konsolen
  • Sehr gute Qualität und dennoch gute Kompression der Videos
  • Software bietet Support für Youtube, Videosettings und mehr am PC.
  • Direkte Aufnahme auf Festplatte möglich

 

Contra

  • Am PC sehr umständlich; NUR HDMI+Ton, keine 120 Hertz

 

Fazit

Der HD PVR Rocket von Hauppauge besticht durch sein cooles Design und seine sehr intuitive Nutzung auf Konsolen und bietet perfekte Qualität für alle Next Gen Konsolen. Dank des S-VIDEO Anschlusses lassen sich auch viele ältere Konsolen aufnehmen. Allerdings müsste das Line-Out vom Fernseher dann in den Mikrofonslot. Die Stimme muss dann somit wiederum separat aufgenommen werden.

Definitiv lässt der HD PVR Rocket das Gamerherz höherschlagen. Für PC Benutzer könnte der HD PVR Rocket dagegen sehr komplex werden. Sehr einschränkende Kompatibilität dank HDMI sorgen dafür, dass das Aufnehmen nur zum Teil Spaß macht. Dennoch hat uns das HD PVR Rocket überzeugt!

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.