KAVAJ Ledertasche „Berlin“ für das iPad Air im Test [Review]

März 13th, 2014 | Posted by j4mil in Apple | Tablets | Testberichte
  

Bereits in der Vergangenheit konnten wir euch die „Dallas“ Ledertasche von KAVAJ für das iPhone vorstellen. In diesem Beitrag möchte ich euch nun auch ein Case für das iPad Air ausgiebig vorstellen. Dabei handelt es sich um eine Ledertasche mit Front-Cover, die eine von vielen Taschen aus der Produktpalette von KAVAJ ist.

Windows Phone_20140303_15_21_05_Pro

Apples neustes iPad, das so genannte iPad Air, kommt anders als die Vorgänger, in einem neuen Design. Flacher, leichter und auch leistungsstärker ist das iPad Air gegenüber dem iPad 4. Die üblichen Feature, die man von den älteren Modelle gewohnt ist, sind weiterhin mit an Bord. Aber insbesondere das leichtere Design, wofür auch das „Air“ steht, scheint für viele Kunden ein Kaufgrund zu sein. Auch ich habe zum iPad Air gegriffen. Dabei vergisst man allerdings nicht, dass bei so einem kostspieligen Gerät, zu jedem Zeitpunkt etwas passieren könnte. Ein Sturz in die Tiefe bedeutet a posteriori ein Display-Bruch. Um so etwas vorzubeugen, empfiehlt sich ein ordentliches Case.

Natürlich bietet Apple auch seine eigenen Hüllen für das iPad an. Neben dem Smart Cover für knapp 40 Euro, gibt es noch das Smart Case für knapp 80 Euro. Doch es geht günstiger. Mit anderen Worten: Es gibt unzählige Cases fürs iPad, die auch günstiger zu haben sind. In vielerlei Hinsicht sollte man selbstverständlich zu einem guten Case greifen und auch am besten gut investieren. Schließlich sollte man bei so kostspieligen Geräten nicht am falschen Ende sparen.

Windows Phone_20140303_15_27_02_Pro

 

Windows Phone_20140303_15_29_45_Pro

 

Windows Phone_20140303_15_29_19_Pro

Auf der Suche nach einer preiswerten Hülle für das iPad Air bin ich auf die „Berlin“ Ledertasche von KAVAJ gestoßen. Für knapp die Hälfte der Anschaffungskosten bietet die KAVAJ „Berlin“Hülle in etwa die selben Möglichkeiten, wie das Smart Case von Apple. Darüber hinaus ist auch die „Berlin“ Tasche aus Leder und perfekt für das iPad Air geeignet. Eine Frage stellt sich dennoch. Entspricht die „Berlin“ aber überhaupt den Ansprüchen von iPad- (Air) Usern?

Der erste Eindruck ist gemischt. Zu Beginn fällt einem das hochwertige Design auf. Man riecht einen starken Leder-Geruch, der nach einiger Zeit deutlich schwächer ausgeprägt ist. Die Oberfläche fühlt sich sehr angenehm an und auch das Innenfutter der Tasche bietet eine ausreichende Polsterung. Die Klappe für die Vorderseite lässt sich sehr leicht auf- und zuklappen. Auf der Rückseite befindet sich ein Einschub für das Front-Cover, um das iPad hinstellen zu können. An der Front findet sich das KAVAJ Logo. Die schwarze Variante der „Berlin“ Ledertasche wirkt unauffällig und schlicht.

)

Verarbeitung & Feature

Die KAVAJ Berlin gibt es in zwei unterschiedlichen Farben. Zum einen in der Ausführung “cognac” und zum anderen in einer schwarzen Ausführung. Bis auf die Farbe sind keine Unterschiede fetstellbar. Die gesamte Tasche ist aus echtem Leder verarbeitet und als Innenfutter kommt weiches Flanell zum Einsatz. Damit wird ein guter Schutz vor Schmutz und Kratzern geboten. Es gibt zwei zusätzliche Positionen, die das Case durch den Klapp-Mechanismus ermöglicht. Somit kann eine angewinkelte Liegefunktion und eine Standfunktion genutzt werden. Dies gelingt sehr gut, wobei das iPad Air bei der Standfunktion bei Rucklern schnell fallen kann. Die Nähte sind ansonsten sauber verarbeitet. Während der Testzeit hat sich keine gelöst.

Windows Phone_20140303_15_30_36_Pro

Das iPad Air kann ohne große Schwierigkeiten in das Case geschoben werden und sitzt dank des Klettverschluss sicher im Case. Der Rahmen der Hülle ist perfekt an das flache Design des iPad Air angepasst und so sind auch alle Anschlüsse zugänglich. Die Power-Taste und Lautstärke-Regler sind übrigens hinter Leder verborgen, lassen sich dennoch sehr gut drücken. Wie bereits eingehend angesprochen, kaufen sich Nutzer das iPad Air unter anderem wegen dem schlanken Design. KAVAJ denkt mit und schafft es mit der „Berlin“ Ledertasche die Schlankheit des iPad Air beizubehalten. Das Gewicht und auch die Größe nimmt nicht allzu sehr zu. Neben der Wake Up-Funktion des iPads sorgen die Magnete dafür, dass die Klappe nur schwer aufgeht und fest an der Hülle sitzt.

Praxis

Das iPad Air sitzt wirklich bombenfest in der Hülle. Sofern das iPad in die Tiefe stürzt, ist sowohl die Vorder- als auch Rückseite gut geschützt. Zudem sind die Randbereiche/Kanten ebenfalls verdeckt. Viel schwerer und dicker wird das iPad mit der Hülle kaum. Die Tasten und Anschlüsse sind gut nutzbar. In gewissen Zeitabständen sollte man aber das iPad Air aus der Hülle nehmen und die Innenseite ein wenig säubern, da sich Staub und leichter Schmutz ansammeln kann. Ich habe das iPad Air stets mit in die Uni genommen und dabei in die Tasche mit Schlüssel und anderem Zeug gesteckt. Aber nicht nur das iPad dank der Lederhülle, sondern auch die KAVAJ Tasche selbst hält einiges aus. Sobald die Tasche dann doch einmal dreckig wird, gestaltet sich die Reinigung recht simpel, da man bei Leder nicht allzu viel befürchten muss.

Die KAVAJ „Berlin“ im Überblick:

  • – Schlanke, elegante und moderne iPad Air-Tasche/Case/Hülle aus edlem echten Leder
  • – Magnetschließfunktion unterstützt Wake Up-Funktion des iPad
  • – Zwei Positionen: eine angewinkelte Liegefunktion für eine leichte Bedienung zum Schreiben von E-Mails und eine  Standfunktion für Filme und Präsentationen
  • – Alle Anschlüsse und Tasten zugänglich
  • – 100% Passgenauigkeit
  • – Sicheren Halt dank Klettverschluss

Fazit

Die KAVAJ “Berlin” in der schwarzen Variante für das iPad Air kann durch ein hochwertiges Design und einen äußerst guten Schutz überzeugen. Neben der Materialauswahl, hier Leder, überzeugt die „Berlin“ Hülle durch das einfache und sinnvolle Konzept. Im Handumdrehen lässt sich das iPad aufrecht hinstellen. Auch das Sleep- und Wake-Feature funktioniert prima. Die Passform ist geradezu perfekt. Zwar gibt es leichte Unterschiede bei der Abmessung, jedoch kommt man an alle Anschlüssen ran. Wer also nach einem guten und preiswertem rundum Schutz sucht, liegt mit dem „Berlin“ Case goldrichtig.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 39,90,- EUR auf Amazon, wo im Übrigen die Bewertung bei 4 1/2 Sternen liegt. Weitere Infos zur iPad Tasche und KAVAJ findet ihr auf der offiziellen Website: kavaj.de

An dieser Stelle noch einen herzlichen Dank an KAVAJ für die Bereitstellung der iPad Tasche!

Windows Phone_20140303_15_24_47_Pro

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.