Casio G-Shock Bluetooth 4.0 GB6900AA

März 3rd, 2013 | Posted by Ferris in Apple | Hardware | Smartphones | Testberichte
  

In unserem Alltag wird alles immer smarter und man muss immer auf dem Laufenden bleiben. Mittlerweile müssen auch Uhren immer mehr bieten können. Nach einigen Crowdfunding-Projekten bei Kickstarter wagen sich nun auch große Uhrenhersteller daran, Uhren mit mehr Funktionen als nur der simplen Zeitanzeige, Stoppuhrfunktion und dem Anzeigen des aktuellen Datums zu entwickeln.

Seit einiger Zeit gibt es auch von G-Shock (Casio) eine Uhr, die mehr kann als nur die oben genannten Dinge, denn man kann sie über Bluetooth 4.0 mit dem iPhone 4s und iPhone 5 verbinden.

Die Uhr hört auf den etwas kryptischen Namen: GB-6900AA.

P1040834

Design und Verarbeitung:

Die Uhr gibt es in vier verschiedenen Farbvarianten: Schwarz, Weiß, Blau und ein Braunton. Die Uhr an sich hat einen Durchmesser von ca. 5 cm. Daher würde ich die Größe als Mittel beschreiben. Das Testmuster, das ich erhalten habe ist perfekt verarbeitet und wirkt sehr hochwertig. Die G-Shock Uhren von Casio haben alle eine ähnliche Designlinie – Entweder sie gefällt oder eben nicht. Ich persönlich mag sie.

Technische Details:

Die Konkurrenzprodukte zur neuen G-Shock muss man allesamt von Zeit zu Zeit aufladen. Die G-Shock nicht. Die verbaute Knopfzelle hält zwei Jahre (bei eingeschaltetem Bluetooth!), sollte die Knopfzelle leer sein, kann man sie wechseln lassen.

Die Batterie hält solange, weil hier auf Bluetooth 4.0 gesetzt wurde. Die 4 Generation des Funkstandards ist besonders stromsparend und daher nahezu prädestiniert für den Einsatz in der G-Shock.

Aber nun zum wirklich wichtigen Teil: Was kann die Uhr anzeigen? Primär sind es zwei Dinge:

  1. Eingehende Anrufe (Lediglich, dass jemand anruft)
  2. Neue E-Mails (Absender E-Mail Adresse)

Man kann einstellen, wie die Uhr einen auf das neue Ereignis hinweisen soll, entweder piepen + vibrieren, nur piepen oder nur vibrieren. Ich nutze lediglich die Vibration, da das piepen doch auf Dauer ziemlich aufdringlich wird, gerade weil es mehrfach piept.

Damit die Uhr die eigehenden Anrufe und die Mails anzeigen kann, muss sie mit dem iPhone verbunden sein. Hierfür benötigt man eine App von Casio, welche man gratis im App Store herunterladen kann. Die App ist zwar nicht die schönste, aber sie tut ihren Dienst.

Ich nehme an, dass sich die Uhr als Freisprechanlage o.ä. mit dem iPhone gegenüber ausgibt, damit sie benachrichtigt wird, sobald jemand anruft.

Damit man über neue Mails benachrichtigt wird, muss man leider seinen Account in der App hinterlegen. Sicherlich nichts für Sicherheitsfanatiker.

Ein weiterer kleiner Minuspunkt ist, dass die App nur alle 5 Minuten neue E-Mails abfragt.

UPDATE:

Mit der neuesten Version der App wurden auch Facebook und Twitter integriert. Somit wird man auch über neue Nachrichten bei diesen Netzwerken benachrichtigt.

/Update

Zudem ist die Uhr auch noch bis 20 Bar wasserdicht. Das entspricht einer Tiefe von 200 Metern. Somit kann man mit der Uhr sowohl Sport machen als auch in allen Lebenslagen einsetzen.

Fazit:

Alles in allem muss man sagen, dass die Uhr an sich nicht nur sehr stylish ist, sondern ihren Sinn auch noch wunderbar erfüllt, und das ist in erster Linie das Anzeigen der Uhrzeit. Die Bluetooth-Funktionalität ist einfach ein zusätzliches, cooles, Feature. Ob man es braucht, oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Der Preis von ca. 180 € ist meiner Meinung nach gerechtfertigt, denn man bekommt eine top Uhr, die robust ist und zusätzlich noch einige kleine Extras hat.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.