Apple Fernseher: Samsung und LG sollen Display-Lieferung verweigern

Februar 4th, 2012 | Posted by f4bi4n in Apple | Apple TV
  

Angeblich plant Apple derzeit die Auslieferung des neuen Apple Fernsehers für dieses Jahr. Für die Herstellung benötigen die Fertigungshersteller wie Foxconn und Pegatron allerdings Bauteile von anderen Firmen. Darunter soll auch das Display für den möglichen Apple TV sein, dass von Samsung und LG geliefert werden soll.

Zuvor wurde Sharp als möglicher Lieferant für das Display des neuen Apple Fernsehers gehandelt. Doch DigiTimes berichtet, dass Sharp die Produktion der Displays nicht rechtzeitig anlaufen lassen kann.

Deshalb soll Apple auf Samsung und LG als Display-Lieferant setzen, die vergleichbare Displays anbieten. Die Konkurrenz aus dem Hause Samsung und LG scheint aber vorerst nicht an Apple zu liefern. Die DigiTimes schreibt weiterhin, dass die beiden Hersteller eine große Nachfrage für ihre eigenen Fernseher mit OLED- und AMOLED-Displays erwarten und deshalb die Produktionskapazitäten schon ausgelastet sind.

Auf der Consumer Electronics Show 2012 in Las Vegas wurde klar, dass die großen und bekannten Fernseher Hersteller das Feld zukünftig nicht Apple überlassen möchten. Mit neuen Technologien wollen sie die Kunden begeistern und zum Kauf eines neuen Fernsehers bewegen. 

Quelle: Maclife

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

6 Responses

  • Pingback: Fabi

  • Pingback: m4gic.net

  • Pingback: Frank Feil

  • Patrick says:

    haha…
    Fail..
    sorry, aber Apple geschieht es eben nicht anders.. ^^

    • DAMerrick says:

      Der Satz müsste grammatikalisch korrekt “Sorry, aber Apple geschieht das ganz recht.” lauten.
      Oder “Sorry, aber Apple verdient es eben nicht anders.”

      Beides zusammen geht nicht.

  • DAMerrick says:

    Was müsste ein Fernseher haben damit ihm kauft?
    Die Preise gehen immer weiter in den Keller, was letztes Jahr 1,000€ kostete ist für 500 zu haben. 3D bringt nicht den Schub den die Hersteller wollten und SmartTV reizt es nicht aus.

    Ganz ehrlich? Ich finde Fernseher inzwischen überflüssig. Nicht wegen der Filme, sondern wegen dem fehlenden Angebot. Einen Fernseher kaufe ich um DVDs zu schauen. Aber nicht um fernzusehen.

    Zurzeit schaue ich Filme auf meinem Monitor. Oder auf dem iPad.
    Ich wüsste nicht was ich mit einem Fernseher anfangen sollte.



Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>