U.S.-Smartphone-Markt: iPhone-Marktanteil steigt schneller als der von Android-Smartphones

Januar 2nd, 2012 | Posted by Michael in Android | Smartphones
  

ASYMCO-Analyst extraordinaire Horace Dediu hat zum Jahreswechsel ein paar neue Daten der letzten comScore-Umfrage zum Mobilfunkmarkt in den USA in hübsche Grafiken verwandelt und festgestellt, dass das Wachstum von Googles Android-Plattform auf einen Wert von 2010 zurückgefallen ist.

monatlicher Nutzerzahlenzuwachs pro Plattform in den USADie Zahlen stammen vom November 2011 und umfassen die zwölf Monate davor. Insgesamt besaßen Ende November 2011, 91,4 Mio Amerikaner ein Smartphone. Das sind 1,4 Mio mehr als am Ende der der letzten Umfrageperiode in 2010, aber eben auch nur halb so Viele, wie damals. Hauptgrund für das abflauende Wachstum im U.S.-Smartphonemarkt ist Googles Android-Plattform.

Wachstum der Plattformen am Markt in 2011Auch wenn der der iPhone-Marktanteil über den gesamten Zeitraum nur langsam stieg, stieg er ständig. Bei Android fiel die Wachstumsrate von einem extremen Hoch mit 20% im Januar 2011 Monat um Monat auf gerade einmal 1,3%. Die gesamte Branche hatte im November – kurz von den Feiertagen und kurz vor der Veröffentlichung der neuen Gerätegeneration in beiden Lagern – ein verständliches Tief. Im Dezember sah es für alle wohl wieder besser aus und die noch ausstehenden Quartalszahlen der Unternehmen, sollten etwas Aufschluss über den weiteren Verlauf des Wachstums geben.

In gesamten Stückzahlen mag die gesamte Android-Welt vor dem iPhone liegen, doch scheint der U.S.-Markt mit Android-Smartphones teilweise gesättigt. Nimmt man im Übrigen die von Google behaupteten Aktivierungszahlen, so ergibt sich mit dem Wachstum, dass von allen neuen Android-Geräten im November 2011 nur 12% in den USA aktiviert wurden.

Wer sich gerne die Rohdaten für eigene Analysen zu Gemüte führen möchte, kann das hier tun.

Quelle: ASYMCO | via: iPhoneHacks

 

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.