Google enthüllt Statistiken zur Smartphone-Nutzung & Internet-Nutzung

Januar 26th, 2012 | Posted by j4mil in Allgemein | Android | Smartphones
  

Google ist mittlerweile ein Freund von Statistiken geworden. Kein Wunder, schließlich kann man damit seine Dominanz in der Welt gut darstellen. Nun hat Google Marktforscher der Firma Ipsos MediaCT damit beauftragt, viele unterschiedliche Statistiken zur alltäglichen Nutzung von Smartphones und die Nutzung des mobilen Internets aufzustellen. Dazu machte man zwei Umfragen, die beide Anfang und Ende 2011 in fünf Ländern, nämlich in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Japan stattfanden. Gut zu erkennen ist, dass sich Smartphones/Feature Phones ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Laptops liefern. Des Weiteren ist die Zahl der Smartphone-Besitzer in allen fünf Ländern gestiegen, in Großbritannien sogar von 30% auf 45%. Es ist daher kein Wunder, dass die Feature Phones immer weiter sinken und die Anzahl der Smartphones global ansteigen.

Letztendendes nutzen immer noch sehr viele Menschen einen Computer zum Surfen. Nichtsdestotrotz wird auch oft zum Smartphone gegriffen, dafür umso weniger Tablets. Prognosen gehen davon aus, dass der Computer in naher Zukunft durch Tablet-PC ersetzt werden könnten. Dabei sehen die Zahlen von Tablets, die zum Surfen genutzt werden knapp bemessen aus und zeigen einen anderen Trend. Wie sieht es bei Euch mit der Internet-Nutzung aus? Nutzt Ihr lieber ein Smartphone/Tablet/Notebook oder PC??

Quelle: netbooknews

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

5 Responses

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.