CES 2012: Las Vegas lockt mit Tablets, neuen Smartphones und Ultrabooks

Januar 4th, 2012 | Posted by Michael in Allgemein
  

Drei Tage lang wird nächste Woche, das Las Vegas Convention Center wieder von Allem, was in der Techbranche Rang und Namen hat, belagert und neue Elektronik für den Hausgebrauch beworben: es ist die 2012 International CES – die Consumer Electronics Show. Schon am Vorabend wird Microsofts Steve Ballmer eine Keynote halten und auch an den folgenden Tagen sind die Chefs der großen Unternehmen auf der Bühne.

CES 2012Doch was werden uns die Unternehmen aus Telekommunikation, Hard- und Software alles präsentieren? Redmond Pie hat eine kleine Vorschau zusammengestellt und sieht vor allem drei große Produktgruppen lawinenartig auf die Besucher zurollen. Tablets – in allen Formen, Farben und Größen. Android-Smartphones – vom Einsteigermodell bis zum Oberklassegerät mit ICS und Ultrabooks – extrem flache und leichte Notebooks, die dem MacBook Air nacheifern.

TabletsTablets wurde über die Jahre auf der CES viele vorgestellt – nur wenige wurden tatsächlich marktreif und in Masse produziert. Das berüchtigste Exemplar dieser Gattung ist da wohl das HP Slate mit Windows 7 als OS. Ballmer pries es noch als Antwort auf das iPad von Apple, doch schlussendlich kam es mit ewiger Verspätung nur für Geschäftskunden auf den Markt und spielt in der heutigen Tablet-Landschaft keine Rolle. So wenig, dass mir entgangen ist, dass es davon inzwischen eine zweite Version gibt.

Hier wird sich die Branche, gerade hinsichtlich der brodelnden Erwartungen an ein (oder zwei?) iPad 3, zeigen müssen, ob sie es mit der Konkurrenz aufnehmen können.

Smartphones

Ähnlich erging es den Wagenladungen an Smartphones, die auf der CES die Runde machen – das Paradebeispiel Intel & LG und deren Neuauflage eines Versuchs, nannten wir euch schon letzte Woche. Hoffen wir, dass gerade die vielversprechendsten Kandidaten diesesmal hängen bleiben. Leider befürchte ich eine Flut an Einsteigergeräten, die nicht nur mit der Rest-Technik von vor einem Jahr ausgerüstet werden, sondern auch überaus uninteressant sind.

Ice Cream Sandwich wird die Neugeräte vermutlich dominieren und man wird sehen, wie die Hersteller mit ihren eigenen UI-Anpassungen an der Experience herumdoktern. Außer von Samsung gibt es ja noch kein Gerät mit Android 4.0 ab Werk. HTC, LG und Motorola werden da u.a. sicher nachziehen.

HP Spectre Teaser

Zu guter Letzt wird es wohl wieder ein paar Konkurrenten für Apples MacBook Air in Form von Ultrabooks geben. Samsung hat ja mit der Serie 9 schon welche am Start und kündigte vor nicht allzu langer Zeit auch welche der Serie 5 an. Gerade gestern veröffentlichte HP einen Teaser für ein neues Gerät namens „Spectre“, das wohl in diese Kategorie fallen dürfte. Neben Samsung und HP dürfte auch beispielsweise Lenovo mit einem gerät aufwarten.

Die drei Tage vom 10.-13. Januar werden auf jeden Fall interessant werden.

Quelle: Redmond Pie & netbooknews.de

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

4 Responses

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.