Apple verdient sich weiterhin dumm und dämlich, Samsung holt langsam auf

November 5th, 2011 | Posted by Michael in Apple
  

Die beiden Analysten Walkley und Dediu haben uns mit neuen Zahlen beglückt. Betrachtet man die acht größten Hersteller im Mobilfunksektor, verdient Apple vom gesamten Kuchen mehr als die Hälfte (zwischen 52 und 56%). Samsung als Zweiter knabbert am Drittel des Gesamtverdienstes und den mageren Rest müssen sich die anderen Sechs aufteilen. Das bedeutet nach wie vor: über 50% des im gesamten Mobilfunkmarkt zu verdienenden Geldes schluckt Apple mit einem einzigen Gerät (okay, derzeit gibt es drei Preisstufen mit dem 3GS, dem 4 und dem 4S), das – nach eigenen Angaben – gerade einmal 5% aller im Markt zum Verkauf stehenden Geräte ausmacht.

Das ist ein Bruchteil von den Geräten, die die anderen Hersteller auf den Markt werfen. Die, durch die absolute Kontrolle über die Zuliefererkette entstandenen niedrigen Produktionskosten und hohen Margen pro Gerät, machen das möglich. Wenn Apple ein iPhone verkauft, muss Samsung drei Geräte verkaufen, und macht immer noch 20% weniger Gewinn.

Profite im Mobilfunkmarkt nach T. Michael Walkley von Cannacord Genuity

Profite im Mobilfunkmarkt nach T. Michael Walkley von Cannacord Genuity

Profite im Mobilfunkmarkt nach Horace Dediu von asymco

Profite im Mobilfunkmarkt nach Horace Dediu von asymco

Vergleicht man auf dem zweiten Bild die Zahlen von 2007 mit denen von 2011 fällt noch etwas auf: Nokia und Apple haben die Plätze getauscht. Trotz der wahnsinnig hohen Stückzahlen von Nokia-Geräten im Markt, besonders sind hier die günstigen Dual-SIM-Gerät in Schwellenländern zu nennen, verdient Nokia gerade mal 2-4% vom gesamten Kuchen. Die hohe Nachfrage nach den günstigen Geräten dort hat sich mit der sehr niedrigen Nachfrage nach den höherpreisigen Symbian-Smartphones in den entwickelten Ländern ausgeglichen.

Quellen: Forbes & asymco | via: MacRumors

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.