Windows 8 Build 8141 doch mit Windows Media Center

Oktober 29th, 2011 | Posted by f4bi4n in Notebooks
  

Mit Windows 8 will Microsoft Windows erstmals erfolgreich auf Tablets etablieren und stellte vor 1 Monat bereits ausführliche Änderungen vor. Meiner Meinung nach macht die Beta bis jetzt einen guten und stabilen Eindruck. Dennoch fehlt für das ein oder andere Gerät auch mal ein Treiber. Auch das Design finde ich ansprechend gestaltet, wodurch der Anwender gar nicht mehr an das klassische Windows erinnert wird.

Inzwischen ist eine neue Vorabversion von Windows 8 mit der Versionsnummer 8141 an die Öffentlichkeit gelangt, die das aus Windows 7 bekannte Windows Media Center wieder integriert. Im Windows 8 Developer Preview, der für alle kostenlos zum Download erhältlich ist, war das Media Center allerdings nicht mehr enthalten. Nachdem zwischenzeitlich Gerüchte über die Einstellung des Media Centers auftauchten stellte Steven Sinofski klar, dass man weiter am Windows Media Center arbeiten würde.

In der aufgetauchten Version sind allerdings kaum Neuerungen enthalten. Das Programm wird über ein Tile der Metro Oberfläche, wie andere Programme auch, aufgerufen. Im Programm lassen sich die neuen Zoom-Funktionen nutzen und die Hintergrundfarbe des Metro-Startbildschirms ändern.

Quelle: Winfuture

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.