Quartalszahlen Nokia – Betriebsgewinn um 60% gesunken, WP7-Geräte am Horizont

Oktober 23rd, 2011 | Posted by Michael in Allgemein
  

Im Vergleich zum Vorjahr ist Nokias Betriebsgewinn um 60% gesunken und der Nettoumsatz um 13%. Insgesamt machte die Firma aus Finnland 8,98 Mrd € Umsatz und hat noch 5,067 Mrd € auf der Bank. Die Aktie erhielt sogar Aufwind, als bekannt wurde, dass der Verlust – getragen von Verkaufszahlen, die die Schätzungen übertrafen – nicht so hoch sein würde wie erwartet. Mit Spannung wird nächste Woche Mittwoch die ‚Nokia World‘ in London erwartet, auf dem das lang erwartete Line-Up von Windows-Phone-7-Geräten ihr Debüt feiern werden, wie Andy Lees von Microsoft auf der AsiaD im Interview verriet.

Nokia N9 - Meego-Smartphone (schwarz, magenta, cyan) Trotz der schlechten Zahlen ist für den einstiegen Mobiltelefonplatzhirsch noch nicht alles verloren, auch wenn ich es persönlich für den größten Fehler aller Zeit halte, dass sie sich von Meego mehr oder weniger verabschiedet haben und anstatt dessen die Software für ihre neue Smartphonegeneration von Microsoft lizenzieren. Ohne persönlich das N9 bisher in Händen gehalten zu haben, wage ich dennoch die These, dass es sich um ein verdammt gutes Smartphone handelt. Leider hat es keinen Rückenwind, keine Entwickler und wird vermutlich als Demo dessen, was hätte sein können, in der Versenkung verschwinden. Nokia war intern leider zu spät um das Gesamtpaket auf den Markt zu werfen, tut dies gerade halbherzig in ein paar Ländern und rennt den anderen hinterher. Bleibt abzuwarten, ob sie aus der Verbindung mit dem anderen Hinterherrenner Microsoft eine erfolgreiche Aufholjagd am Markt machen können.

Wer sich die gesamte Pressemitteilung zu den Quartalsergebnissen Q3 2011 antun möchte, kann das dem Quellenlink folgend gerne tun.

Quelle: Nokia | via: engadget

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

4 Responses

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.