Review: Sony Ericsson XPERIA Neo im Test – erste Eindrücke [Video]

Juli 8th, 2011 | Posted by Frank Feil in Android | Smartphones | Testberichte
  

Heute morgen hat schon vergleichsweise früh der Postbote geklingelt und mir das neue Sony Ericsson XPERIA Neo vorbeigebracht. Ausgepackt und gleich ein Video für euch gemacht, das ihr unten findet. Erster Eindruck: ein Sony Ericsson Xperia Play* ohne Controller und dafür günstiger (330 Euro). Schaut man sich das Smartphone dann genauer an, hat es schöne klare Formen und wirkt vergleichsweise hochwertig (bis auf die Art und Weise, wie man den Akkudeckel abnehmen muss).

Die Kamera (8,1 Megapixel) liefert gestochen scharfe Bilder, was man schon auf dem Display erkennt, das ebenfalls sehr gut ist – wenn auch etwas dunkel. Eines macht Sony Ericsson definitiv richtig: die neuen Smartphones sind allesamt mit Google Android 2.3 ausgestattet und damit auf dem aktuellen Stand. In dieser Hinsicht müssen andere Hersteller noch was lernen.

Ich kann das Sony Ericsson XPERIA Neo nun einige Zeit testen, wenn ihr Fragen habt, dann her damit. Optisch jedenfalls ist das neue Android-Smartphone wirklich gelungen, zur Performance werde ich euch im zweiten Teil meines Reviews etwas sagen.

Das könnte dich auch interessieren:

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

17 Responses

  • Pingback: Frank Feil

  • Pingback: J4mel

  • belab says:

    hi, danke für dein video.

    ich schwanke zZ zwischen dem NEO und dem LG optimus Black. ich habe schon gelesen dass das NEO sehr viel bessere Fotos und videos macht, aber ich will ein android smartphone, welches ich auch in strahlendem sonnenschein lesen kann (zwecks fahrrad navi). kannst du mal bitte testen ob du bei voller helligkeit noch genügend siehst?

    wenn nicht, müsste ich das optimus black nehmen, was schade ist wegen der guten kamera des NEO.

    • m4gic says:

      Ich kann dir vorneweg schon sagen, dass an das Display des Black KEIN Smartphone derzeit rankommt, da die NOVA-Technologie einzigartig ist. Generell ist das Neo nicht so hell, aber werde es in der Sonne mal testen.

      • belab says:

        ja das weiss ich. da habe ich schon länger was gelesen. nur in den amazon rezessionen hat einer geschrieben, dass man das neo auch bei sonne lesen kann. wenn das der fall ist, werde ich wohl das neo holen. das einzige, wo das black dann noch besser wäre, wäre die größe, die flachheit und der größere interne speicher.

        aber schonmal vielen dank.

  • Pingback: m4gic’s Blick in die Vergangenheit – Was passierte diese Woche? (Woche 2 – Juli) » m4gic.net

  • Vandor says:

    Hiho, cooles Smartphone. Aber mal das wichtigste, wie ist die Sprachqualität? Ist das Telefon in wirklich ruhigen Räumen rauschfrei beim telefonieren? Ich war diesbezüglich vom Samsung Wave EXTREMST enttäuscht und hatte es zurück gegeben. Das Neo ist meine Hoffnung, das Sony das deutlich besser kann!

    Vielen Dank im Vorraus

  • Encore says:

    Wo bleibt denn das Review? =)

  • Leoman says:

    Ich bin gerade am überlegen mir das Desire oder eben das Neo zu besorgen. Welches von beiden würdest du denn empfehlen.

    Es mir wichtig meine Termine aus meinem Kalender auf dem Startbildschirm zu sehen.

    Des weiteren ist es mir sehr wichtig, dass die Sync. mit Outlook 2010 (Termine, E-mails, Kontakte) reibungslos funktioniert. Ist dies beim Neo der Fall?

    Vielen Dank für deine Antwort.

    • m4gic says:

      Hallo Leoman,

      das hat jeweils nichts mit dem Smartphone, sondern mit der Software, in dem Fall Android zu tun. Das Neo hat die neueste Software-Version installiert, von daher sollte auch alles klappen. Outlook kann ich leider nicht testen, da ich hier kein Windows habe.

      fr

      • Leoman says:

        joa und welches von den beiden würdest du empfehlen?..

        Und wie sieht des aus mit der Anzeige meiner wichtigen Termine auf dem Startbildschirm?

        Sorry das ich so penibel frage. Ich kämpfe nun schon seit über einer Woche mit dieser Entscheidung. :-)

        Grüßle

        • m4gic says:

          empfehlen würde ich das Galaxy SII :P wenn du noch etwas wartest, kommt hier in Kürze auch ein Test dazu ;) Falls es eilt, dann das Neo. Das Desire ist viel zu alt inzwischen – auch von der Software her.

        • Leoman says:

          und wie siehts mit den Kalender Terminen auf der Startseite aus. Denn die Ansicht beim Desire (HTC sense) ist halt schon recht angenehm und übersichtlich.

          Danke für deine schnellen Antworten. Sehr netter Service!! :-)

          • m4gic says:

            Das stimmt. HTC Sense ist nicht schlecht. Aber dann würde ich doch eher zum HTC Sensation greifen. Kostet zwar etwas mehr, aber das HTC Desire ist nun wirklich keine Investition in die Zukunft, eher in die nächsten paar Wochen – wenn du mich fragst :P

  • Pingback: Review: Sony Ericsson XPERIA Neo im Test – solides Android-Smartphone der Mittelklasse » m4gic.net

  • Nils says:

    sony errcison neo oder sony errcison neo v.
    die kamera ist nicht bedeutent ;)



Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.